adidas Outdoor wird ab sofort eng mit der leidenschaftlichen Bergsportlerin und Freeskierin Tine Huber zusammenarbeiten. Durch die Kooperation mit der sympathischen Österreicherin möchte adidas Outdoor einen weiteren Schritt in Richtung alpine Bergsportmarke gehen.

Aufgewachsen in Klagenfurt, hat die 29-jährige bereits früh eine Leidenschaft zum Bergsport aufgebaut. Vom Skifahren und Skitourengehen über Klettern und Bergsteigen ist Tine Huber schließlich zum Big Mountain Freeskiing gekommen, wo sie bereits einige große Siege einfahren konnte. „Die Möglichkeit zu haben, sich eine Linie am Berg auszusuchen, hinaufzuklettern und dann genau dort herunterzufahren, ist das Außergewöhnliche an diesem Sport.“ Alpine Projekte führten sie unter anderem in den Iran, nach Russland, Neuseeland und Norwegen, wo sie die Faszination der grenzenlosen Freiheit und eine außergewöhnliche Natur erleben konnte.

Bild: adidas Outdoor
Bild: adidas Outdoor

adidas Outdoor bietet Tine Huber die perfekte Kombination aus Ski- und Bergsport und kann sie dadurch als Outdoor-Athlet mit funktionellen Produkten optimal unterstützen und mit ihrer Erfahrung bei der Produktentwicklung helfen. „Mich motivert es sehr, gemeinsam mit adidas neue Produkte zu entwickeln, zu testen und am Markt zu positionieren“, so Tine Huber zu der Zusammenarbeit.

Bild: adidas Outdoor
Bild: adidas Outdoor

Weitere Informationen zu adidas Outdoor gibt es unter www.adidas.com/outdoor oder auf Facebook unter www.facebook.com/adidasoutdoor.

Bilder & Quelle: adidas