Erste Sonderausgabe – MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“

Wandern im Garten Eden“, unter diesem Motto ist die neue kostenlose Extra-Ausgabe des MARCO POLO travel magazine erschienen. In 43 Etappen führt sie die Leser den faszinierenden Alpe-Adria-Trail entlang, vom Großglockner, dem mit 3.798 Metern höchsten Berg Österreichs, bis ans Adriatische Meer. Die Route führt durch einzigartige Landschaften in Kärnten (Österreich), Friaul-Julisch Venetien (Italien) sowie West-Slowenien. Ein Traum für Aktivurlauber, Naturliebhaber und Abenteurer.
MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“ - Fotocredit: MAIRDUMONT

MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“ – Fotocredit: MAIRDUMONT

Die Sonderpublikation des MARCO POLO travel magazine nimmt seine urlaubsbegeisterten Leser mit auf eine unvergleichliche Reise. Schon der erste Blick auf die Wanderkarte zeigt, dass der Alpe-Adria-Trail weitaus mehr ist als nur ein neuer Fernwanderweg. Der Auftakt am imposanten Großglockner, mitreißende Momente in den Julischen Alpen und das atemberaubende Finale an der Adria zaubern Atmosphäre, alpine Erlebnisse und machen den Weg von Kärnten zum Meer unvergesslich. Jede Etappe verspricht traumhafte Aussichten auf Gipfel und Täler, kulturelle Kostbarkeiten und kulinarische Expeditionen – Tag für Tag ein abwechslungsreiches Wandererlebnis. Und die letzten Kilometer entlang der Küste sollten nicht ohne einen Abstecher zu den Lipizzanern unternommen werden.
MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“ - Fotocredit: MAIRDUMONT

MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“ – Fotocredit: MAIRDUMONT

Die Sonderausgabe „Alpe-Adria-Trail“ bietet dem Leser nicht nur ansprechende Panoramafotos und lebendige Videos, die Reiselust wecken, sondern wartet mit handfesten Tipps auf.
Hier ein paar Streckenhöhepunkte zum Schnuppern:
Nationalpark Hohe Tauern:
Geradewegs neidisch können andere Bergregionen werden, wenn sie sehen, in welcher himmelsstürmenden Größe der Alpe-Adria-Trail aus seinen Startlöchern kommt. Der Nationalpark Hohe Tauern ist das gewaltigste Stück Natur in Österreich. Über 1.800 Quadratkilometer Gipfel, Grate, Gletscherzungen, in die Tiefe donnernde Wasserfälle sowie saftige Weiden erwarten den Reisenden – und mittendrin der Großglockner mit 3.798 Metern.
Drei-Länder-Runde:
Das Wasser begleitet die Wanderer auf Schritt und Tritt durch gleich drei Länder, vom Warmbad über den Faaker See zur Baumgartner Höhe über Kranjska Gora bis nach Tarvis. Mit Österreich, Slowenien und Italien schmiegen sich in diesem Teil der Alpen gleich drei Staaten aneinander. Sieben Tagesetappen benötigt man für die 123 grenzüberschreitenden Kilometer. Die Berge kümmern sich dabei wenig um Grenzen. Europa ist auf diesem Weg zu spüren und das im Antlitz majestätischer Berge.
Soca-Tal:
Azurblau strömt die Soca wie eine Lebensader durch den Nationalpark Triglav. Reißend und schäumend bahnt sie sich ihren Weg durch ein Weltklasserevier für Wildwasserfahrer und Forellenangler. Dazu gibt es Wasserfälle, Höhlen, Hängebrücken, kurzum alles ruft nach Abenteuer in diesem für viele unentdeckten Stück Natur in Slowenien.
Lest hier die Ausgabe direkt unter: http://mptm.pixelpoint.biz/magazines/1/issues/25/player
MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“ - Fotocredit: MAIRDUMONT

MARCO POLO travel magazine mit dem „Alpe-Adria-Trail“ – Fotocredit: MAIRDUMONT

Alle Ausgaben des MARCO POLO travel magazine können ab sofort für unter folgenden Links heruntergeladen werden. Das Reisemagazin erscheint monatlich in deutscher und englischer Sprache.
Apple App Store
Windows Store
Samsung Apps
Google Play
Amazon Store
Browser-Version:
Bilder & Quelle: MAIRDUMONT