Mit der Begehung von 5 Routen in den Schwierigkeitsgraden E8, E9 und E10 in Pembroke (UK) meldet sich der The North Face Athlet James Pearson im traditionellen Klettern zurück.

Photocredit @ David Simmonite

Photocredit @ David Simmonite

Highlight seines Klettermonats April: die Begehung der E10 Route „Muy Caliente„. Auf RouteAlpin präsentieren wir hier nun einige Bilder zu seinen jeweiligen Kletterrouten.

Angefangen ist James mit dem „Point Blank“ E8 am 19. April.

Photocredit @ David Simmonite

Photocredit @ David Simmonite

Die zweite Route war ebenfalls E8, „Daddy Cool“ in North Pembroke.

Photocredit @ David Simmonite

Photocredit @ David Simmonite

Und die dritte Route hat den berühmten Namen „From Dusk Till Dawn“ (E8).

Photocredit @ David Simmonite

Photocredit @ David Simmonite

Bei der vierten Route ging es auf die E9, die Route hatte den passenden Namen „Do you know where the children are?“

Photocredit @ David Simmonite

Photocredit @ David Simmonite

Am Ende gibt es auch noch Bilder zu „Muy Caliente“ mit E10.

Photocredit @ David Simmonite

Photocredit @ David Simmonite

Bilder & Quelle: The North Face / Photocredit @ David Simmonite

Mit diesen tollen Bildern zum Beginn des Wochenende wünschen wir den Lesern viel Spaß beim Klettern in den kommenden Tagen. Übrigens…Klettern in Videoform gibt es bei uns auch auf Endlich-Klettern der Seite für Klettervideos & Co.