Weltnaturerbe hautnah erleben: Wandern im Jungfrau-Aletsch-Gebiet

Im Jahr 2001 wurden die „Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch“ zum ersten UNESCOWeltnaturerbe der Alpen erklärt. Kein Wunder, dass immer mehr Besucher hierher reisen, um die Gebirgslandschaft mit ihren majestätischen Gipfeln zu erkunden. Das passende Buch für die Reise ist nun im Conrad Stein Verlag erschienen: „Jungfrau-Aletsch: Wandern am Rande des Welterbes: Der Weg ist das Ziel“ von Peter Anliker.

Eine der schönsten Arten, das Jungfrau-Aletsch-Gebiet kennenzulernen, ist, die Region zu Fuß zu erkunden. Peter Anliker stellt eine Wanderung rings um Viertausender und die größten Gletscher der Alpen vor, die es auch Nichtbergsteigern erlaubt, die Schönheit der Natur zu entdecken und zu genießen. Doch nicht nur Naturfreunde werden von der Region im Süden von Bern begeistert sein – auch kulturell hat das Jungfrau-Aletsch-Gebiet viel zu bieten.

Bild: Conrad Stein Verlag

Bild: Conrad Stein Verlag

Der Autor hat die Rundwanderung in fünf Abschnitte unterteilt, die jeweils in 2-3 Tagen zurückgelegt werden können. Bewusst wurde darauf verzichtet, Tagesetappen vorzugeben, damit jeder Wanderer die Touren seinen eigenen Vorstellungen anpassen kann.

Die allgemeinen Informationen zur Vorbereitung und der richtigen Ausrüstung im ersten Teil des Buches helfen bei der Planung der Tour, die praktischen Tipps zu Unterkünften, Verpflegungsund Einkaufsmöglichkeiten, Abstechern und Abkürzungen sind unterwegs besonders nützlich. Die detaillierte Wegbeschreibung sorgt dafür, dass Wanderer immer auf dem richtigen Weg bleiben, und informiert außerdem über Natur und Kultur der durchwanderten Gebiete.

Über den Autor

Peter Anliker lebt und arbeitet als Redakteur in seiner Geburtsstadt Bern – mit der Jungfrau vor Augen. Von Kindesbeinen an ist er in den Bergen unterwegs: auf Ski- und Schneeschuhtouren, beim Wandern, Klettern, Skilaufen und Langlaufen. Seine Weitwanderungen führten ihn u.a. in die italienische Schweiz, nach Finnland und nach Schweden. Mit dem Fahrrad fuhr er von Bern zum Nordkap und zurück.

„Jungfrau-Aletsch: Wandern am Rande des Welterbes“ von Peter Anliker
ISBN 978-3-86686-330-9
1. Auflage 2011
144 Seiten, 42 farbige Abbildungen, 30 Karten & Höhenprofile
€ 12,90

Bild & Quelle: Conrad Stein Verlag