Eine interessante Sortimentserweiterung präsentiert die Outdoormarke Ortovox. Für Furore sorgt die Marke jedes Jahr mit ihren Produkten und auch diesmal gab es einen Award auf der ispo für Ortovox Swisswool, nun gibt es aber auch Ortovox für den Sommer.

Ortovox hat einen weiteren großen Schritt hin zum Ganzjahres-Bergsportausrüster gemacht. Zur Outdoor 2010 wurden erstmals reinrassige Sommerrucksäcke vorgestellt. Ab sofort sind die Rucksäcke im Handel erhältlich. Die neue Alpine-Serie richtet sich voll und ganz an Wanderer sowie ambitionierte Bergsteiger; die Climbing-Serie fokussiert sich auf die Freunde der Vertikalen.

Climbing – Thunder 35 / Lightning 25

Bild: Ortovox

Bild: Ortovox

Egal ob Sportkletterer oder verwegener Alpinist – Kletterer werden den Ortovox Thunder 35 und seinen kleinen Bruder den Ortovox Lightning 25 lieben. Sie vereinen das Beste aus beiden Welten und bringen die Vollausstattung mit. Durchdachte Netztaschen bringen Frischluft an die Kletterschuhe, Gurt und Chalkbag sind sauber verstaut, Karabiner und Sicherungsgeräte lassen sich an zahlreichen Materialschlaufen befestigen. Der Clou ist der umlaufende Rundreißverschluss, der einen Schnellzugang zum integrierten Seilsack ermöglicht. Klassische Alpinisten können den Thunder 35 / Lightning 25 auch als Toploader befüllen, wahlweise sogar Deckelfach und Hüftgurt abnehmen.

Bild: Ortovox

Bild: Ortovox

Bei der Entwicklung der beiden Modelle stand Purismus mit maximaler Ausstattung im Vordergrund. Ausgewählte Kletterer aus dem Ortovox Team testeten bereits früh die allerersten Prototypen. Allesamt waren begeistert von der schlanken Silhouette und dem ausgezeichneten Sitz. Ihr Fazit: Den Rucksack spürt man nicht!

Alpine – Momentum 15

Den Momentum 15 hat Ortovox für alle Speedbergsteiger entwickelt, die nicht nackt auf Berge rennen wollen. Der  Rucksack fasst das Nötigste und ist dabei kaum spürbar. Seine Silhouette verschmilzt mit dem Sportler. Das Rückensystem wurde auf maximale Luftzirkulation bei höchster Intensität ausgelegt, genauso wie die mit Lochkammern versehenen Schultergurte, die Überhitzung verhindern sollen. Die Fächeraufteilung ist bis ins Detail durchdacht, die Ausrüstung somit sofort griffbereit, wenn es schnell gehen muss. Befüllt wird der Momentum über den rundlaufenden Reißverschluss am Rücken oder über den Front-Reißverschluss. Der neuen Bestzeit auf dem Weg zum Gipfel steht somit nichts mehr im Wege.

Bild: Ortovox

Bild: Ortovox

Produktinfos:

Rucksack: Ortovox Thunder 35 / Ortovox Lightning 25

Volumen (l): 35 / 25
Gewicht (g): 1810 / 1775
Farben: red sky/ black phantom
Ausstattung: 3D-aktiv-Hüftgurt, abnehmbares Deckelfach (transformierbar zum Hipbelt), Klarsichtfach für Topo, abnehmbarer Hüftgurt, Integrierter Seilsack, Foto-/Handytasche, 2 Zipper-Fächer im Deckel, 1 Zipper-Mesh-Tasche für Kletterschuhe, 1 staub- und wasserdichte Zipper-Chalk-Tasche, Materialschlaufen, Trinksystemvorbereitung, Pickelhalterung

Bild: Ortovox

Bild: Ortovox

Rucksack: Ortovox Momentum 15
Volumen (l): 15
Gewicht (g): 653
Farben: black phantom / green rock
Ausstattung: Organizer-Pocket mit Schlüsselbefestigung, Lochschaum-Trägerkonstruktion, Trinksystemvorbereitung,
Außen: Mesh-Stautaschen, 2 Foto-/Riegeltaschen, 2 x Pickel- /Stockschlaufen, 4 Fächer, Helmbefestigung

Bilder & Quelle: Ortovox