Wem ein Mountaineering Schuh zu wuchtig, ein Hiking Schuh aber zu weich ist, der fand auf der OutDoor 2010 im Mammut Mt. Lennox GTX den perfekten Kompromiss. Der steigeisentaugliche Bergschuh  aus der Schweiz verbindet klassisch-schlichte Optik mit High-Tech-Verarbeitung. Base Fit-Schnürung, Memo Foam und die grob pofilierte vibram-Sohle sorgen für Sicherheit und Komfort in Fels, Geröll und auf Schneefeldern.

Bild: Mammut

Bild: Mammut

Ein Sichtfenster an der Aussenseite des Mammut Mt. Lennox GTX veranschaulicht die Technologie der patentierten Mammut Base Fit-Schnürung perfekt: Frei gleitende Bänder umfassen den Fuss und übertragen den Druck der Schnürung direkt auf die Sohle. Für die optimale individuelle Fixierung sorgt die Drei-Zonen-Schnürung. Der Memo-Foam auf der Schuhinnenseite passt sich der Fussform angenehm an und behält seine Form auch nach dem Ausziehen. Die Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit wird durch die GORE-TEX Performance Comfort Footwear-Membrane gewährleistet.

Mit der vibram Nepal-Sohle, die aggressive, mehrseitig orientierte Stollen aufweist, fällt das Halten der Balance auch im schwierige Gelände leichter. Ein rund um den Schuh laufender Gummirandstreifen schützt vor Kanten und Steinschlag. Der Einsatzbereich des Mt. Lennox GTX erstreckt sich von Klettersteig über Bergwandern bis hin zu Mehrtagestouren.

Produktdetails:

– Material: Velours Leder, Textil
– Innenfutter: GORE-TEX Performance Comfort Footwear
– Sohle: vibram Nepal Sohle, Poro Keil
– Grössen: 7 – 12 (Herren), 4 – 8,5 (Damen)
– Gewicht: 1593 g ( Herren UK 8.5), 1396 g (Damen UK 5.5)
– Einsatzgebiet: Klettersteig, Bergwandern, Mehrtageswanderungen / Trekking
– Gezwickte Machart
– Base Fit
– Memo Foam
– Mammut SD Footbed
– Wetterschutzrand
– Steigeisentauglich

Bild & Quelle: Mammut