Onlinespiele sind nicht neu und gibt es schon seit zig Jahren, dass nun aber eine bekannte Bergsportmarke diesem Hype folgt ist neu und uns einen Beitrag auf RouteAlpin wert.

Berghaus veröffentlichte das Onlinespiel, damit die breite Öffentlichkeit mal ein Gefühl dafür bekommt, wie es ist ein Bergabenteuer in Form einer Gipfelbesteigung hautnah zu erleben.

Letztes Jahr bezwangen die beiden Berghaus Kletterer Leo Houlding und Carlos Suarez das „Asgard Project“, eine recht anspruchsvolle Expedition den Mount Asgard auf Baffin Island in der Arktische Kordillere zu erklimmen und mit einem Basejump von der Spitze ins Tal zu gleiten.

Die Firma Berghaus hat einige Epsioden dieser Expedition eingefangen und es in ein Kletterspiel zum Asgardprojekt eingefügt. Auf www.climbmountasgard.com kann man es sich anschauen, via Email an Freunde und Bekannte verschicken oder eben auf den Sozialen Netzwerken teilen.

Wie bei anderen Spielen auch ist das Asgard Project ebenfalls so angelegt, dass man erst einmal eine Basisausrüstung hat, die sich je nach Leistungsstand erweitert.  Sobald ein Spielelement abgeschlossen wurde, wird neue Ausrüstung oder Inhalte im Allgemeinen freigeschaltet, so z.B. Berghaus Downloads  und Video Clips von der Asgard Expedition.  Die Spieler selbst können mit Freunden und Bekannten im Wettkampf antreten und sich in „Highscores“ & Spielerlisten eintragen.

Bilder & Quelle: Berghaus