Norrøna Lyngen – Ski mountaineering

Berge und Fjorde weit nördlich des Polarkreises – die Lyngen Alps sind ein fantastischer und einzigartiger Ort, um vom Boot aus Skitouren zu starten und bis zum Meer abzufahren. Für dieses außergewöhnliche, von Gegensätzen geprägte Terrain ist man mit vielseitiger Bekleidung am besten gerüstet. Die neu überarbeitete Ski Mountaineering Linie Lyngen bietet flexible Produkte mit geringem Gewicht an, die sowohl am windigen Gipfel als auch auf Meeresspiegelhöhe optimale Dienste erweisen. Norrøna hat mit der Lyngen-Linie bereits vor drei Jahren die erste Generation aufstiegsorientierter Ausrüstung speziell für Skitourengeher entworfen und hat diesen Trendsport nicht nur früh erkannt, sondern auch als eine der ersten Firmen spezifische Bekleidung entworfen. Die neue Lyngen-Linie 2012/13 führt den Stil und das Design der ersten Generation weiter und überzeugt mit neuen Materialien und passgenauerer Form.

Norrøna Lyngen Driflex3 Jacket/Pant:

 

Bild: Norrona

Bild: Norrona

Das neue Material Driflex3 erfüllt sowohl die Anforderungen beim Aufstieg als auch bei der Abfahrt. Das Ziel der Entwickler war es, anstatt einer Softshell für den Aufstieg und einer Hardshell für die Abfahrt eine einzige Jacke zu entwerfen, die für beide Aktivitäten bestens geeignet ist. Die Hybridjacke vereint die Vorzüge aus beiden Textil-Technologien: Wasserdichte und geringes Gewicht wie eine Hardshell, Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität wie eine Softshell. Driflex3 ist wasserdicht, winddicht, stretchig und verfügt über ein angenehm weiches Innenfutter. Die porenlose, hydrophile Dreilagenkonstruktion besteht aus einer PU Membran und integriert die Cocona® Quick Drying Technologie. Alle Nähte sind verklebt, damit auch an heiklen Stellen keine Feuchtigkeit durchdringt. Lange Belüftungsschlitze unter den Armen sorgen für optimale Ventilationsmöglichkeiten. Eine volumenregulierbare Kapuze und Handgamaschen sowie große Taschen, die nicht mit dem Rucksackriemen kollidieren, sind weitere Features der Jacke. Eine Farbstellung für Damen und Herren ist Nordic Sea/Polar Night im Colorblock; die übrigen Farben bei Herren sind Tasty Red und Bamboo Green sowie bei Damen Rasberry Rose und Northern Light.

Bild: Norrona

Bild: Norrona

Ebenfalls aus dem neuen Driflex3 Material gefertigt ist die Lyngen Driflex3 Pants, deren Innenstoff sich auch auf nackter Haut sehr angenehm anfühlt. Die vielseitige Hose ist primär zum Skitourengehen konzipiert worden, eignet sich aber auch für andere Sportarten: Durch den abnehmbaren Hosenlatz ist sie auch die richtige Wahl für hüfthohe Powderabfahrten beim Freeriden, ohne Latz dient sie durch ihren hohen Stretchanteil auch zum (Winter) Wandern oder auch für Hoch- und Klettertouren, da man die Schneegamaschen auch abnehmen kann. Lange seitliche Belüftungsöffnungen sowie zwei Seiten- und eine Oberschenkeltasche sind weitere Eigenschaften, die die Hose mitbringt. Erhältlich in jeweils drei Farbstellungen: Caviar für Damen und Herren sowie Nordic Sea und Bamboo Green bei Herren und Yellow Saffron und Northern Light bei Damen.

Norrøna Lyngen Down Jackets:

Bild: Norrona

Bild: Norrona

Insgesamt zwei Daunenjacken gibt es im Winter 2012/13 in der Skitourenlinie Lyngen. Im Unterschied zum letzten Modell ist das Lyngen Down 750 Jacket vollständig aus Daunenfedern gefertigt und verzichtet auf Primaloft®-Füllung an den Seitenpartien und der Kapuze. Das Gewicht konnte um 100g reduziert werden, die Wärmeleistung hingegen ist um 25% gestiegen. Die Relation zwischen Wärme/Gewicht ließ sich also nochmals optimieren. Neu sind auch die Brusttasche und der etwas längere Schnitt. Die Kapuze weist ein neues Zugsystem auf, mit dem man die Weite der Kapuze mit nur einer Hand verstellen kann. Auch das Packvolumen wurde reduziert; komprimiert nimmt die Daunenjacke nun weniger Platz im Rucksack ein und eignet sich dadurch gut für besonders kalte Tage, an denen ein extrem warmes Kleidungsstück unabdingbar ist. Die Farbwelten sind Caviar, Polar Night für Damen und Herren und Norrøna Green und Orange Peel für Herren. Weitere Damenmodelle gibt es in Festival Fuchsia und Iceberg Blue.

Bild: Norrona

Bild: Norrona

Noch leichter im Gewicht und kleiner im Packmaß ist das Norrøna Lyngen Lightweight Down 750 Jacket. Sie weist weniger Füllmenge auf und ist dadurch geringer im Volumen und in der Wärmeleistung als das Down750 Jacket. Sie eignet sich perfekt als Unterziehjacke unter die Hardshell, kann aber auch alleine getragen werden. Im Gegensatz zum letzten Jahr weist die Lightweight Down Jacket eine Kapuze auf und bietet eine bessere Passform. Die verwendeten Daunenfedern aus kontrollierter Haltung sind Nebenprodukte aus der Nahrungsmittelindustrie und stammen ausschließlich von Gänsen, die nicht zwangsgemästet wurden und die vor Harvesting und Lebendrupf geschützt sind.

Norrøna Lyngen Primaloft 60 Jacket:

Bild: Norrona

Bild: Norrona

Für alle Skitourengeher, die synthetische Isolierungstechnologien vorziehen, gibt es auch eine Wärme spendende Isolationsschicht aus Primaloft®. Die Jacke ohne Kapuze verfügt über weniger Nähte als das Vorgängermodell und tritt mit einer passgenaueren Form und einer Brusttasche auf. Durch die Wind abweisenden Eigenschaften kann die Jacke nicht nur als Unterziehjacke, sondern auch als äußerste Schicht getragen werden. Gerade bei nassem Wetter ist die Primaloft®-Jacke gut geeignet, da die Isolierung durch Nässe in ihrer Form nicht beeinträchtigt wird. Sie lässt sich klein komprimieren und ist ein idealer Begleiter auf Touren. Farbwelten für Herren: Too Blue, Norrøna Green, Orange Peel und Caviar, für Damen Festival Fuchsia, Iceberg Blue, Yellow Saffron und Caviar.

Norrøna Lyngen warm2 flex Jacket

Bild: Norrona

Bild: Norrona

Dieses hoch atmungsaktive Fleece Jacket ist zugleich auch die wind- und wetterfesteste Fleecejacke aus der gesamten Norrøna Kollektion und erinnert daher eher an eine Softshell- als an eine Fleecejacke. Dafür sorgt das Material Polartec® Wind Pro und die fest verwebte flex2 Softshell-Konstruktion. Das Außenmaterial ist wasserabweisend. Weitere Details sind Handgamaschen, weiche Seitentaschen, eine Brusttasche und eine gut schützende Kapuze. Diese Fleecejacke kann speziell beim Aufstieg lange getragen werden, da sie Wind abweist und Nieselregen standhält. Farblich passt das Fleece Jacket perfekt zu den übrigen Lyngen-Modellen dazu.

Bilder & Quelle: Norrøna