Fast 70.000 DOWNLOADS im ersten Jahr haben die ORTOVOX Bergtouren App zu einer der erfolgreichsten Bergsport Apps aller Zeiten werden lassen. Um die Erfolgsgeschichte weiter fortsetzen zu können, wurde der Leistungsumfang der kostenlosen App nochmals wesentlich gesteigert – seit Ende Oktober können nun Touren auf dem iPhone GEPLANT und GETRACKT werden sowie umliegende Gipfel mit der GIPFELFINDER-FUNKTION identifiziert werden.

Bild: ORTOVOX

Bild: ORTOVOX

TOURENPLANER

Bergsportler profitierten bisher schon vom kostenlosen und offline verfügbaren KARTENMATERIAL (D/AT/IT) sowie von einem riesigen Pool an TOURENVORSCHLÄGEN. Jetzt können nun eigenständig Touren mit dem iPhone geplant werden. Hierzu stehen detailgenaue, topografische Karten (1:25.000) zur Verfügung, auf denen WEGPUNKTE gesetzt oder Touren anhand von Adress- bzw. Ortsangaben geplant werden können. Routenverläufe können durch das Verschieben von Wegpunkten jederzeit variiert werden und anschließend im persönlichen MERKZETTEL gespeichert werden. Genauso wie bei allen offline integrierten Tourenvorschlägen, ermöglichen die Routing-Funktion und Positionsanzeige auch das NACHVERFOLGEN von selbstgeplanten Tracks.

Bild: ORTOVOX

Bild: ORTOVOX

TRACKS AUFZEICHNEN

Für all diejenigen, die ihre persönliche Tourendatenbank aufbauen möchten, hat ORTOVOX die TRACKING-FUNKTION integriert. Hiermit können Touren aufgezeichnet werden und um GEOLOKALE FOTOS ergänzt werden. Die fertigen Tracks lassen sich als gpx-Datei versenden und über iTunes importieren.

GIPFELFINDER

Ebenfalls unentbehrlich ist die neue GIPFELFINDER-FUNKTION. Ein Blick durch die Kamera blendet alle umliegenden Gipfel im Livebild des Displays ein. Die sogenannte Augmented Reality (computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung) ist die perfekte Symbiose aus Praxis und der hinterlegten Offline-Datenbank. Sie vereinfacht nicht nur die Orientierung, sondern hinterlässt einen bewundernswerten Eindruck bei allen Tourenbegleitern.

Bild: ORTOVOX

Bild: ORTOVOX

SICHERHEIT

Schon die erste Version der ORTOVOX Bergtouren App hat so manches Bergabenteuer versüßt und sicherer gemacht. Besonders der GEFAHRENBEURTEILER hat in weiten Kreisen ein sehr positives Feedback erhalten. In wenigen Schritten werden die Eckdaten des Lawinenlageberichts mit Fakten aus der Situation vor Ort zusammengeführt. Nachdem Hangsteilheit gemessen und mittels Kompass die gefährdeten Hangbereiche ausgemacht wurden, erhält der Nutzer einen HINWEIS auf die theoretische GEFAHRENLAGE. Zusätzlich stehen Tools wie HÖHENMESSER, HANGNEIGUNGSMESSER oder KOMPASS zur Verfügung. Kombiniert mit aktuellen LINKS zu Lawinenlage-, Wetter- und Schneebericht sowie den Offline-Inhalten über alle HINTERGRUNDINFORMATIONEN rund um das THEMA LAWINE, ist die App unabdingbar für alle Wintersportler.

BATTERIELAUFZEITEN

Für Bergsportler, die sich auch bei Mehrtagestouren auf die Bergtouren App und die volle BATTERIEKAPAZITÄT ihres iPhones verlassen möchten, empfiehlt ORTOVOX die leistungsstarken Akkus der Firma HyperJuice. Je nach Länge der Unternehmung stehen verschiedene Akkugrößen zur Verfügung, die ein mehrmaliges Aufladen des iPhones auch unterwegs ermöglichen. www.hyperbatteries.de

Bild & Quelle: Ortovox