Die neue Swisswool Linie von Ortovox gewinnt den renommierten Ski Award der ISPO. Der Preis wird jährlich für besonders innovative Produkte, die im Rahmen der ISPO in den Markt eingeführt werden, vergeben. Die hochgradig besetzte Jury beurteilte neben dem Innovationsgrad die Einzigartigkeit der Funktion, die technischen Umsetzung, die Qualität der Verarbeitung, Benutzerfreundlichkeit, das Produktdesign und nicht zuletzt Verkaufsaspekte im Handel. Der Award wird am 28.1. im Rahmen der ispo On Snow Preview in Garmisch Partenkirchen verliehen. Medienvertreter von Ortovox sind vor Ort und erklären die Einzigartigkeit des Produktes.

SCHWEIZER WOLLE – NATÜRLICHE FUNKTION
Swisswool sorgt für natürliche Wärme! Die Jacken und Westen der neuen Kollektion bestehen aus vielen, mit reiner Schweizer Schurwolle gefüllten Kammern. Um die Wollfasern herum entstehen zahlreiche Lufteinschlüsse, die einzigartige Temperaturpolster bilden und den Produkten ihren besonderen Klimakomfort verleihen.

Bild: Ortovox

Bild: Ortovox

HERKUNFT & PHILOSOPHIE
Swisswool stammt aus dem Kanton Wallis. Der Schweizer Hersteller bezieht seine Wolle ausschließlich von kleinen, regionalen Erzeugern. Lange Transportwege mit entsprechenden Belastungen für die Umwelt können so ausgeschlossen werden. Die Außenhaut der Produkte bildet eine Shell aus Microripstop Nylon. Das Material ist sehr widerstandsfähig und hält auskühlenden Wind ab. Im Nackenbereich sowie unter den Armen kommt feine Merinowolle zum Einsatz. Neben der natürlichen Wärmeleistung kann sie mit angenehmem Tragekomfort überzeugen.

Die swisswool Kollektion weist ein hervorragendes Gewicht-Isolationsverhältnis auf. Selbst im nassen Zustand wärmt sie noch und verliert nicht ihr Volumen. Ein weiteres Verkaufsargument ist die große Komprimierbarkeit der Produkte. Die Innentasche der Linie dient gleichzeitig als Packtasche – in ihr lässt sich das gesamte Produkt problemlos verstauen.

Sowohl die Westen als auch die Jacken sind sehr körpernah geschnitten, um beste Wärmeleistung erzeugen zu können.

(SW)-JACKET PIZ BERNINA / (SW)-JACKET PIZ BIANCO

Die Jacken der neuen swisswool Kollektion sind die wärmsten Produkte in der Ortovox Geschichte. Sie sind eigens für maximale Wärmeisolation entwickelt worden. Die Außenhaut hält Wind draußen, die Kapuze spendet wohlige Wärme und die integrierten, fingerlosen Handschuhe schützen die Extremitäten. Insgesamt vier (Herren) / drei (Damen) Taschen sorgen für viel Stauraum oder warme Finger. Die Jacken lassen sich auf ein minimales Maß komprimieren – die Innentasche fungiert gleichzeitig als Packsack.

(SW)-VEST PIZ LISCHANA / (SW)-VEST PIZ LINARD
Die Westen der swisswool-Kollektion bringen Wärme ins Zentrum des Körpers. Der Wärmekragen schützt den Hals, drei (Herren) / zwei (Damen) Taschen sorgen für warme Hände. Ebenso wie die Jacken, lassen sich auch die Westen in der Innentasche (=Packsack) verstauen.

Bild & Quelle: Ortovox