In Augenschein genommen haben wir uns heute einen Rucksack aus der Act Lite Serie von Deuter und zwar den Deuter Act Lite 45 + 10 SL. An der Bezeichnung SL bei Deuter Rucksäcken lässt sich bereits erkennen, dass es sich um einen Tourenrucksack handelt, der speziell für Frauen konzipiert wurde. Aber auch die Männer können am Frauenmodell sehen, was für Details Deuter bei den Act Lite Modellen zu bieten hat.

Ist man auf Kletter oder Hochtouren unterwegs, beabsichtigt für gemäßigte Trekkingtouren sein Rucksackgewicht zu senken, so sind die Rucksäcke aus der Deuter Act Lite Serie ideal.

Leichte Materialien reduzieren das Eigengewicht, ein gutes Tragegestell sorgt darber hinaus, dass der Rucksackinhalt sich noch leichter auf dem Rücken/auf der Hüfte anfühlt.

Die Redaktion von  Route Alpin hat sich daher mal den Deuter Act Lite 45+10 SL genauer angeschaut, denn die Deuter Act Lite Modelle werden seit Jahren schon jedes Jahr mit Preisen überhäuft. Zuletzt wurde der Deuter Act Lite 40+10  vom „Outdoor-Magazin“ in der Ausgabe 06/09 wieder einmal zum Testsieger unter den Tourenrucksäcken gewählt.

Volumen

Der Deuter Act Lite 45+10 SL hat ein festes Volumen von 45 Liter, durch einen höhenverstellbaren Deckel ist das Hauptfach um weitere 10 Liter erweiterbar. Interessant ist dies, wenn z.B. Kletterseile zusätzlich transportiert werden sollen oder wenn das Hauptfach zu Beginn der Tour zu klein ist.

Gewicht

Mit einem Volumen von max 55 Liter ist der Deuter Tourenrucksack mit seinen 1480 g ein sehr leichter Rucksack. Ereicht wird dies durch die leichten Materialien.

Material

Deuter verwendet beim Act Lite 45+10 Ripstop 210/Hexlite210/Duratex Lite. Sehr leichte, aber denoch robuste Stoffe, bestehend zu 100% aus Nylon. Alle verwendeten Materialien besitzen eine PU-Beschichtung, vorsichtig ausgedrückt wird der Rucksack erst einmal wasserabweisend.

Tragegestell & Belüftung

Bei jedem der Deuter Act Lite Rucksäcke ist das Tragegestell das Deuter Aircontact System.

  • Bei diesem Körperkontaktsystem sind Rückenpolster aus speziellem, atmungsaktivem Hohlkammer-Funktionsschaum. Durch einen Pumpeffekt wird bei jeder Bewegung ein Luftaustausch herbeigeführt.
  • Der Hüftgurt ist mehrschichtig konstruiert. Für hohen Tragekomfort befindet sich auf der Innenseite ein weicher Schaum mit 3DAir-Mesh Bezug. Der feste Schaum und die PE-Versteifung der mittleren und äußeren Schicht modellieren die anatomische Form und übertragen die Last auf die Hüften. Die dünneren ACT Lite Bilaminat-Hüftflossen mit komfortablem 3D-Air-Mesh Bezug bilden die Synthese von Gewichtsreduzierung und Lastübertragung.
  • Vari-Quick bietet eine einfache Anpassung an jede Rückenlänge
  • Der anatomisch gebogene X-Frame besteht aus gekreuzt angeordneten Aluschienen, welche durch eine Profilierung verstärkt sind. Dieses flexible und doch stabile Tragesystem geht bei allen Körperbewegungen mit und überträgt die Last auf den Hüftgurt.
  • Anatomisch geformte Schulterträger mit Air-Mesh-Bezug
  • Die Lageverstellriemen erlauben eine exakte Rucksackpositionierung.

SL-System

Der Deuter Act Lite 45+10 SL hat darüber hinaus noch Veränderungen am Tragegestell, die speziell für Frauen vom Vorteil sind

WomanSfit_SL_rdax_184x245

  • Im Durchschnitt haben Frauen einen nicht ganz so langen Rücken wie Männer. Das Tragesystem der SL-Modelle ist deshalb etwas kürzer angelegt als bei den Deuter Standard-Rucksäcken. Die SL-Modelle eignen sich dadurch oft auch für Männer mit kurzer Rückenlänge. Für einen perfekten Sitz am weiblichen Oberkörper sind die SL-Schulterträger schmäler und kürzer geschnitten. Beidseitige, weiche Kantenabschlüsse (Soft-Edge), kleinere Schnallen und sehr schmal auslaufende Trägerenden verhindern, dass die SL-Schulterträger unter den Achseln scheuern oder im Brustbereich drücken.
  • Bedingt durch die geringere Schulterbreite bei Frauen liegen die SL-Schulterträger näher beisammen, um deren Abrutschen zu vermeiden. Um sich der weiblichen Hüfte mit ihrem schräger ausgeprägten Winkel perfekt anschmiegen zu können, muss der geschlossene Hüftgurt eine konische Form besitzen. Diese Kegelform wird durch den schräg nach oben angewinkelten Ansatzpunkt und die geschwungene Form der SL-Hüftflossen erzielt. Bei Rucksäcken mit größerem Volumen erleichtert der nach vorn festzuziehende Verschluss das Anpassen des Hüftgurtes.
  • Im Durchschnitt haben Frauen einen nicht ganz so langen Rücken wie Männer. Das Tragesystem der SL-Modelle ist deshalb etwas kürzer angelegt als bei den Deuter Standard-Rucksäcken. Die SL-Modelle eignen sich dadurch oft auch für Männer mit kurzer Rückenlänge.
  • Für einen perfekten Sitz am weiblichen Oberkörper sind die SL-Schulterträger schmäler und kürzer geschnitten
  • Beidseitige, weiche Kantenabschlüsse (Soft-Edge), kleinere Schnallen und sehr schmal auslaufende Trägerenden verhindern, dass die SL-Schulterträger unter den Achseln scheuern oder im Brustbereich drücken.
  • Bedingt durch die geringere Schulterbreite bei Frauen liegen die SL-Schulterträger näher beisammen, um deren Abrutschen zu vermeiden.
  • Um sich der weiblichen Hüfte mit ihrem schräger ausgeprägten Winkel perfekt anschmiegen zu können, muss der geschlossene Hüftgurt eine konische Form besitzen.
  • Diese Kegelform wird durch den schräg nach oben angewinkelten Ansatzpunkt und
  • die geschwungene Form der SL-Hüftflossen erzielt. Bei Rucksäcken mit größerem Volumen erleichtert der nach vorn festzuziehende Verschluss das Anpassen des Hüftgurtes

Aufteilung

Wie im klassischen Sinne besitzt der Deuter Act Lite 45+10 SL ein Hauptfach und ein separates Schlafsackfach.

Benötigt man mehr Platz, als einem das Hauptfach bietet, so ist es möglich, die beiden nterteilungen durch das Öffnen des Zwischenboden, beide in ein großes Hauptfach zu verwandeln.

Zwei Deckelfächer (ca. 2 Ltr.und 0,5 Ltr.) sind im höhenverstellbaren Deckel untergebracht. Ein typisches Innenfach für Wertsachen befindet sich auf der Innenseite des Deckels.

Auf beiden Seiten des Deuter Act Lite 45 + 10 SL kann man seine Wasserflaschen oder der stets griffbereite Kleinkram in den Netztaschen verstauen.  Eine weitere Tasche für kleine Gegenstände wie z.B.  das Mobiltelefon, die Kompaktkamera oder Tempos, ist auf der Flosse des rechten Beckengurts.

Wie inzw die meisten Rucksäcke, so ist auch der Deuter Act Lite 45 + 10 SL für Trinkblasen mit einem maximalen Volumen von 3 Liter vorbereitet, eine Tasche befindet sich dafür zentral im Haupftfach.

Materialschlaufen

Am Deuter Act Lite 45 + 10 SL befindet sich eine praktische Gummizughalterung, die Halterungen für Trekkingstöcke, die Pickelbefestigungen.

Abmessungen

Die Abmessungen des Tourenrucksacks sind 70/40/26cm (H/B/T).

Fazit der RouteAlpin Redaktion

Der Tourenrucksack von Deuter macht einen sehr guten Eindruck. Das Gewicht ist für das Volumen sehr gut, denn auch trotz des niedrigen Gewichts lässt sich der Rucksack komfortabel tragen. Bei Lasten jenseits der 15 kg muss man aber auch eingestehen, dass dann auch beim Deuter Act Lite 45 + 10 SL die Grenze erreicht ist.

Das Tragegestell ist für eine Frau komfortabel, aber auch kleine und dünne Männer erfreuen sich zunehmends an den SL Modellen.

Die Aircontact Polsterung konnte auf ganzer Linie überzeugen. Der Pumpeffekt bei jeder Bewegung sorgte für ein angenehmes Gefühl auf dem Rücken.

Bei der Anzahl der Taschen freut man sich, dass diese bei der Reduzierung auf das niedrige Gewicht nicht zum Opfer gefallen sind. In ihnen passen die Ausrüstungsgegenstände wie Mobiltelefon, Taschenmesser, GPS, Kompass oder Taschenmesser hinein, behält diese aber stets griffbereit in seiner Nähe.

Die Leichtserie der Trekkingreihe von Deuter hat bei uns einen guten Eindruck hinterlassen, der Deuter Act Lite 45 + 10 SL überzeugt.

Weitere Bilder des Deuter Act Lite 45 + 10 SL

Deuter Act Lite 45 + 10 SL