Um die Anzahl der Lawinenunfälle weiter zu reduzieren, bieten der Lawinenexperte ORTOVOX und der Tourenskihersteller VÖLKL zum Winterstart 100 KOSTENLOSE WOCHENENDKURSE an!

SAFETY ACADEMY
Jeden Winter sterben im Alpenraum ca. 120 WINTERSPORTLER in LAWINEN. Um Skitourengeher und Freerider für die Gefahren im Gelände zu sensibilisieren, wurde die SAFTEY ACADEMY gegründet – ein Zusammenschluss professioneller Bergschulen im Alpenraum, die Lawinenkurse auf drei verschiedenen Levels anbieten. Qualitativ, inhaltlich und preislich überall gleich. Neu im Winter 2013-14 sind die SAFETY ACADEMY FREE EVENTS.

KOSTENLOSE TRAININGS
Möglich werden die kostenlosen Kurse durch ORTOVOX und VÖLKL. In drei Regionen, von der Wildschönau bis ins Allgäu, bieten die beiden Partner die Wochenendkurse an. An 10 TERMINEN werden insgesamt 100 TEILNEHMER von staatlich geprüften Bergführern ausgebildet. Neben dem korrekten Einsatz der Notfallausrüstung lernen die Teilnehmer risikobewusstes Verhalten im Gelände, aber auch wie man durch gute Tourenvorbereitung bereits daheim viele Gefahren ausschließen kann. Am zweiten Kurstag geht es dann mit VÖLKL Tourenski ins Gelände. Richtige Auf- und Abfahrtstechnik stehen ebenso auf dem Plan, wie sichere Spurenanlage und korrekte Verhaltensweisen im Gelände.

SAFETY ACADEMY FREE EVENTS! - Fotocredit: ORTOVOX / Hansi Heckmair

SAFETY ACADEMY FREE EVENTS! – Fotocredit: ORTOVOX / Hansi Heckmair

Die Anmeldung erfolgt über die ORTOVOX Homepage:

www.ortovox.com/safetyacademy

Für alle Profis und Einsteiger, die keinen gratis Kurs ergattern können, empfiehlt ORTOVOX das SAFETY ACADEMY LAB, das neue Lawinenportal, das mit Videotutorials und interaktiven Lerntools die theoretischen Grundlagen legt: www.ortovox.de/safetyacademy-lab

Bilder & Quelle: ORTOVOX