Als erster großer Prüfstein in den Alpen wartet am 1. Mai der Rocky Mountain Bike Marathon im italienischen Riva auf alle professionellen wie ambitionierten Mountainbiker.

Adidas Eyewear Athlet Jochen Coconcelli - Bild: Adidas Eyewear

Adidas Eyewear Athlet Jochen Coconcelli - Bild: Adidas Eyewear

Bestens vorbereitet gehen auch die adidas eyewear Athleten Anja Jerenko und Sonja Granzow sowie Mario Lenzen und Jochen Coconcelli an den Start. Sie alle vertrauen dabei in Sachen Augenschutz auf die hochwertigen Sportbrillen von adidas eyewear.

adidas eyewear Athlet Mario Lenzen - Bild: Adidas Eyewear

adidas eyewear Athlet Mario Lenzen - Bild: Adidas Eyewear

Der Rocky Mountain Bike Marathon findet im Rahmen des viertägigen Sympatex Bike Festivals (30. April bis 2. Mai 2010) statt und ist fast schon Pflichttermin für alle Mountainbiker. Wie im Vorjahr gibt es vier unterschiedliche Strecken: von der kleinen Ronda Facile bis zur Ronda Extrema. Egal für welche Runde sie sich entscheiden, die adidas eyewear Sportlerinnen und Sportler wollen in Südtirol richtig durchstarten.

Power Flower - Bild: Adidas Eyewear

Power Flower - Bild: Adidas Eyewear

Anja Jerenko und Sonja Granzow aus dem Team Power Flower zählen als mehrfache Deutsche Meisterinnen zum Favoritenkreis in Riva. Auch der 24‐jährige Mario Lenzen aus Garmisch‐Partenkirchen will in Riva seine Bekanntheit als MTB‐Wettkampffahrer weiter ausbauen und sich möglichst weit vorne platzieren.

Adidas Eyewear Power Flower Fahrerin Anja Jerenka - Bild: Adidas Eyewear

Adidas Eyewear Power Flower Fahrerin Anja Jerenka - Bild: Adidas Eyewear

Lenzen ist seit fünf Jahren bei adidas eyewear unter Vertrag und weltweit als Biker‐Model unterwegs. Genau wie die Power Flower Mädels vertraut auch er in Riva auf die Bikebrille evil eye pro von adidas eyewear: „Gerade an Orten wie dem Gardasee hat man ständig mit wechselnden Witterungsbedingungen zu kämpfen. Neben der exzellenten Passform, der Vielseitigkeit und der lässigen Optik finde ich den einfachen Filterwechsel bei der evil eye pro extrem vorteilhaft. Egal bei welchem Wetter, man hat immer optimale Sicht. Denn die Sicht ist das A und O für den Erfolg.”

adidas eyewear Athlet Mario Lenzen - Bild: Adidas Eyewear

adidas eyewear Athlet Mario Lenzen - Bild: Adidas Eyewear

Jochen Coconcelli, ehemaliger U23‐Nationalfahrer sowie Fahrer und Teamchef des neugegründeten RADWERK RACING TEAMs, kann an einem guten Tag ebenfalls ganz vorne mitmischen. Mit dabei: die extrem leichte adidas eyewear Sportbrille supernova.

Adidas Eyewear Supernova - Bild: Adidas Eyewear

Adidas Eyewear Supernova - Bild: Adidas Eyewear

Coconcelli in Vorfreude auf den Bike Marathon: „Ich möchte sehr gerne auf der mittleren Runde in die Top Fünf fahren, mindestens aber in die Top Zehn. Ich wünsche mir traumhaftes, heißes Wetter und natürlich keinen Defekt oder gar Crash auf den schwierigen Trails am Gardasee.“

adidas eyewear wird in Riva nicht nur die Athleten mit perfektem Rennservice unterstützen, auch alle anderen Bikesportler und Besucher können sich am adidas eyewear Stand beraten lassen und über die zahlreichen Sportfunktionsbrillen informieren.

Adidas Eyewear Evil Eye Pro - Bild: Adidas Eyewear

Adidas Eyewear Evil Eye Pro - Bild: Adidas Eyewear

Zu den Highlight‐Produkten zählen: evil eye pro special edition in Gold, Silber oder Bronze, die evil eye pro metallic edition und die Audauersportbrille supernova.

Bilder & Quelle: Adidas Eyewear