Innerhalb eines halben Jahres wurden mehrere Klettersteigsets von unterschiedlichen Herstellern zurückgerufen. Diese Rückrufwelle sorgt für Verunsicherungen und Missverständnissen bei den Konsumenten und im Handel.

Die Firma Black Diamond Equipment bestätigt, dass kein Black Diamond Klettersteigset von den Rückrufaktionen betroffen ist. Christian Jäggi, Geschäftsführer von Black Diamond Europa, erklärt: „Die Black Diamond Klettersteigsets „Iron Cruiser“ und „Easy Rider“ sind mit einem modernen Bandfalldämpfer ausgestattet und entsprechen allen aktuellen Sicherheitsanforderungen.“

Black Diamond Easy Rider - Bild: Black Diamond

Black Diamond Easy Rider – Bild: Black Diamond

Black Diamond Klettersteigsets basieren nicht auf dem Prinzip der veralteten „Seilbremsenfunktion“ und sind somit nicht von der Rückrufaktion vom 25.02.2013 betroffen. Black Diamond Klettersteigsets sind auch nicht von der Rückrufaktion im September 2012 betroffen, weil eine andere Gurtbandkonstruktion verwendet wird, als dies bei den betroffenen Firmen und Modellen der Fall ist. Black Diamond Klettersteigsets sind also sicher und können, vorausgesetzt richtiger und sachgemässer Anwendung, sowie laufender optischer Überprüfung von Schnitten oder sonstigen Abrieberscheinungen, auch weiterhin bedenkenlos verwendet werden.

Zusätzliche Informationen zur Sicherheit der Black Diamond Klettersteigsets unter
http://www.blackdiamondequipment.com/de-de/journal/climb/all/black-diamond-viaferrata-sets-are-not-affected-by-safety-recalls-de-de

Bild & Quelle: Black Diamond