Seit vielen Jahren nimmt die Anzahl der Wintersportler, die sich abseits der gesicherten Pisten bewegen, immer mehr zu. Im Vergleich dazu ist das Wissen über Lawinen, Tourenplanung und LVS-Technik erschreckend gering. Ortovox will mit der Safety Academy ein breites Spektrum an Wintersportlern erreichen und diesen das Thema Sicherheit im winterlichen Gebirge auf qualitativ höchstem Niveau nahe bringen. Im 3-stufigen Kurssystem können alle Teilnehmer einerseits ihr Lawinen- und Sicherheitswissen auf den neuesten Stand bringen und andererseits topaktuelle Ortovoxprodukte kennen lernen und unter realen Bedingungen testen. Detailinformationen zu Philosophie, Kurssystem und Buchung gibt’s unter www.ortovox.com.

Bild: Brecheis/Ortovox Workbook

Bild: Brecheis/Ortovox Workbook

Idee
Ortovox steht für die beste Sicherheitsausrüstung am Berg. Der entscheidende Faktor für größtmögliche Sicherheit ist aber immer noch der Bergsportler selbst! Die Ortovox Safety Academy bietet ab sofort allen Wintersportlern das ideale Lawinensicherheitstraining.

Zusammen mit ausgewählten Bergschulen hat Ortovox ein Schulungskonzept erarbeitet, bei dem Bergprofis ihr Wissen an die Teilnehmer weitergeben um diese für den Erstfall fit zu machen. Ziel der Ortovox Safety Academy ist es, trockene Lawinenkunde ins Gelände zu verfrachten und praxisnah auszubilden. In dem dreigliedrigen Kurskonzept werden lebensnotwendige
Kenntnisse über Lawinen, Verschüttetensuche, optimale Tourenplanung und Technikverbesserung in drei verschiedenen Kursstufen.

Zielgruppe der Ortovox Safety Academy sind nicht nur Einsteiger sondern auch erfahrene Wintersportler, denn Sicherheit hat am Berg oberste Priorität

Lawinentraining Basic (Tageskurs):
Die richtige Ausrüstung ist am Berg Pflicht, doch ohne ein fundiertes Wissen über ihre Handhabung ist man im Ernstfall hilflos. Das Lawinentraining Basic vermittelt das nötige Grundwissen. Im Blickpunkt steht alles rund um die Tourplanung sowie das richtige Verhalten im Gelände. Der Teilnehmer bekommt einen Überblick über Ausrüstungs-, Schnee-, Lawinenkunde und taktische Beurteilungsmethoden, die ihm helfen, seinen Tag am Berg im Vorfeld sicher zu planen. Mit Hilfe mit der neuesten Ortovox Sicherheitstechnologie werden essentielle Regeln über die Verschüttetensuche und über das richtige Verhalten bei einem Lawinenabgang gelernt.

Bild: Brecheis/Ortovox Workbook

Bild: Brecheis/Ortovox Workbook

Lawinensicherheits-Wochenende Basic (2 Tage):

An diesem Wochenende werden Grundlagen für mehr Sicherheit im Tiefschnee vermittelt. Der Fokus liegt dabei auf dem richtigen Verhalten beim Lawinenunfall mit aktivem Training der Verschüttetensuche und den Grundlagen modernen Risiko-Managements. Dazu gehören die richtige Ausrüstung, Tourenplanung, Schnee- und Lawinenkunde, Interpretation des Lawinenlageberichtes und Anwendung von Beurteilungsmethoden. Bei einer Tour am zweiten Tag kann das Erlernte gleich einmal getestet werden.

Lawinensicherheits-Wochenende Advanced (3 Tage):
Voraussetzung für das Lawinensicherheits-Wochenende Advanced sind das Basic Wochenende oder fundierte Grundkenntnisse. Alles was dort gelernt wurde, wird in diesem Kurs vertieft. Besonderer Schwerpunkte liegen in der Verschüttetensuche unter erschwerten, realistischen Bedingungen. Wie findet man mehrere Verschüttete? Was muss bei der Spuranlage in schwierigem Gelände beachtet werden? Bei gleich zwei längeren Touren wird des Weiteren gezeigt, wie typische Probleme auf einer Tour mit einfachen Hilfsmitteln gelöst werden können.

Bild: Ortovox

Bild: Ortovox

Homepage / Buchung
Die Hauptkommunikation der Ortovox Safety Academy erfolgt über www.ortovox.com. Auf der Startseite und in der Topnavigation unter Kurse & Touren gelangt man hier ganz einfach zur Safety Academy Unterseite. Unter den vier Navigationspunkten
• Ortovox Safety Academy
• Kurse
• Buchung
• Gutschein
Werden Philosophie, Kursaufbau, Termine, Buchungsmodalitäten, sowie Gutscheinerwerb genauer erläutert. Durch Auswählen des Wunschtermins wird der Interessent direkt auf die Partnerwebseite geleitet, wo er weitere Informationen findet und Buchungsmodalitäten geregelt sind.

Gutschein
Die Safety Academy ist das ideale Geschenk für alle Wintersportfreunde. Jeder Kurs kann in Form eines Geschenkgutscheins erworben werden. Auf der Homepage besteht die Möglichkeit diesen Gutschein sofort zu downloaden und den dazu passenden Kurs bei den Bergschulen zu buchen. Der Gutschein ist selbstverständlich nur in Verbindung mit einem Zahlungsbeleg beim jeweiligen Partner gültig. So kann die Safety Academy sogar als Last-Minute Geschenk unter den Christbaum gelegt werden.

Zertifikat
Nach erfolgreicher Teilnahme an jedem Kurs stellen die Partnerbergschulen den Teilnehmern ein Zertifikat aus. Dieses belegt die erfolgreiche Teilnahme an den verschiedenen Modulen der Ortovox Safety Academy. Das Zertifikat ist Qualitästssiegel der Lawinensicherheitstrainings. Ziel ist es dieses Qualitätssiegel auch auf internationaler Ebene zu verbreiten.

Bilder & Quelle: C. Brecheis/Ortovox Workbook