Heute werfen wir wieder einen Blick auf den Themenschwerpunkt Ausrüstung und stellen eine interessante Stirnlampe der Marke Silva vor.

Bild: Silva

Bild: Silva

Die SILVA SIJU ist eine kleine und kompakte Leuchte, die Licht überall dorthin bringt, wo unerwartet Licht benötigt wird. Das Kopfteil ist so verstellbar, dass das Licht in jeden Neigungswinkel gebracht werden kann, ohne den Kopf zu bewegen. Sie wiegt lediglich 35g inklusive der zwei Batterien, also weniger als ein Müsliriegel, und hat wirklich überall Platz.

Bild: Silva

Bild: Silva

Wenn die Leuchte nicht benötigt wird, kann man sie in den integrierten Aufbewahrungsbeutel am Kopfband, dem COCOON System, ganz einfach verstauen. Mit einer Leistung von 16 Lumen schafft es diese kleine Leuchte mit drei unterschiedlichen Lichtmodi, inklusive Blinklicht,  bis zu einer Entfernung von 15 Metern ca. 48 Stunden lang zu leuchten.

Die Leuchte ist wasserabweisend (IPX6) und in fünf unterschiedlichen Farben zu einem Preis von 16,95 Euro erhältlich.

Bild: Silva

Bild: Silva

Die SIJU wird auch von der Deutschen Nationalmannschaft Skibergsteigen des DAV genutzt. SILVA rüstet seit 2010 die Deutsche Nationalmannschaft Skibergsteigen des DAV mit leistungsstarken Stirnleuchten aus. Der Nationalmannschaft stehen dafür unter dem Motto „perfektes Licht“ in jeder Situation neben der kleinen SIJU, der Leuchte für alle Fälle, auch die Silva X-TRAIL PLUS als idealer Trainingspartner für die Athleten im Winter sowie die leistungsstarke Silva ALPHA zur Verfügung.

Bilder & Quelle: Silva