„Steilhänge für ein ganzes Snowboarderleben entdeckt“

Fotocredit: Tero Repo – Videocredit: Timeline

The North Face® freut sich mit den Athleten Xavier De Le Rue (Frankreich) und Lucas DeBari (USA) über die erfolgreiche Rückkehr von ihrem Snowboard Trip in die Antarktis. Begleitet wurde das Duo von einer Crew aus Kameraleuten und Fotografen ( z.B. TeroRepo) . Nach einem Jahr Vorbereitungszeit stieß das Team Anfang Dezember 2012 mit dem 20 Meter langen Boot in See. Die Reise führte die Crew von den Falkland-Inseln durch die Drakestraße über die Fjorde der Antarktischen Halbinsel – ein wahres Snowboarder-Paradies: steile Eisberge über offenem Wasser, umgeben von atemberaubender, unberührter Natur.

Fotocredit: Tero Repo

PRETTY MUCH DAILY VIEW WHILE HAVING A DINNER. SUNSET AROUND NEUMAYER CHANNEL – Fotocredit: Tero Repo

„Die beeindruckendste Reise meines Lebens“

Xavier war bereits bei seiner ersten Antarktis-Reis im Jahr 2009 von den scheinbar endlosen Möglichkeiten überwältigt: „Als Snowboarder arbeitet man ständig daran, sich weiterzuentwickeln, neue Herausforderungen zu finden. So entstand die Idee für diese am Ende perfekte Reise. Ich träumte von einem unglaublichen Erlebnis mit Freunden an einem sagenhaften Ort.“ Alleine das fahrende „Basecamp“ des Teams, ein 20-Meter-Schiff mit Namen „The Golden Fleece“, war ein Stück Geschichte: von Kapitän Jerome selbst gebaut und 40 Jahre auf den Weltmeeren im Einsatz. Die erste und wenig willkommene Kostprobe vom Leben auf dem Meer erfuhr das Team, als es von den Falkland-Inseln aus die Drakestraße in schwerer See passierte und sich 40 Knoten Windgeschwindigkeit und zehn Meter hohen Wellen stellen musste. Fünf Tage lang wurden Xavier und sein Team von Seekrankheit gequält und Zweifel kamen auf, ob die Entscheidung für den Trip richtig war: „Plötzlich schien mir dieser unbedingte Wunsch, das Paradies für Snowboarder erreichen zu wollen, absolut unattraktiv. Es tat mir unendlich leid, die anderen Jungs da mit reingezogen zu haben.“

Fotocredit: Tero Repo

Fotocredit: Tero Repo

Als Xavier De Le Rue und Crew in der „echten Antarktis“ ankamen, bot sich ihnen ein Anblick, der ihre kühnsten Vorstellungen übertraf: Steilhänge aus Eis und riesige Gletscherwände ließen das Team „steil“ neu definieren. Um diese schroffen Eismonster fahren zu können, brauchten sie unbedingt Sonne: Der Schnee war so dicht am Meer sehr feucht und gefror dort, wo er keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt war. Sobald die Sonne schien, trocknete der Schnee, wurde weich und „zu unglaublich tollem Powder.“

Fotocredit: Tero Repo

Fotocredit: Tero Repo

„Die Reise war in jeder Beziehung traumhaft.“ An einem Tag Snowboarden, am nächsten Barbecue an Deck des Schiffes, Eisbaden im kalten Polarmeer und die Köstlichkeiten die der Kapitän für sie zubereitete: Rentierzunge und Sashimi aus frisch gefangenem Fisch. „Wir hatten sogar das Glück, ein paar Zwergwale zu sehen und durften die größte Pinguinkolonie der antarktischen Halbinsel erleben“, berichtet Lucas. Nach seiner Rückkehr erklärte Xavier: „Dies war die beeindruckendste Reise meines Lebens. Ich bin sogar froh, dass ich den Alptraum Drakestraße erlebt habe – aber nur, weil er jetzt hinter mir liegt. Uns wird immer bewusster, wie außergewöhnlich diese Reise war. Die Antarktis ist unvergleichlich, von überwältigender Schönheit und Macht. Wir haben dort genug Steilhänge für ein ganzes Snowboarder- Leben entdeckt. Und es war ein erhebendes Gefühl, in die Fußstapfen der Entdecker zu treten, die vor uns dort waren.“

Fotocredit: Tero Repo

Fotocredit: Tero Repo

Athlete tested, expedition proved –

Xavier und Crew ausgestattet von The North Face®

Xavier trug – und testete – auf der Reise die The North Face® Sickline Jacket und die Freethinker Bib aus der Steep Series™ der Herbst-/Winter-Kollektion 2013/2014, die auf der ISPO vorgestellt wurde. In der Steep Series™, die als erstklassige Oberbekleidungskollektion für Big Mountain Skifahrer und Snowboarder völlig neu entwickelt wurde, wurden die besten Technologien der Outdoor-Branche verarbeitet: GORE-TEX® Pro, Thermo3D™, FlashDry™, wasserabweisende Daunen in bombenfester Konstruktion und innovative Funktionen bieten ein Höchstmaß an wasserdichtem, atmungsaktivem Schutz, verbunden mit gezielter Wärmewirkung und technischer Leistungsfähigkeit. Die erste TimeLine-Webvideo-Episode der Expedition wurde zusammen mit weiteren exklusiven Filmaufnahmen am 5. Februar 2013 bei der The North Face® ISPO-Party gezeigt. Der komplette Film feiert im Rahmen der The North Face® Speaker Series Premiere, die im November 2013 in fünf europäischen Metropolen Station macht.

Weitere Informationen zur Mission Antarctic sowie zu den Athleten und Produkten von The North Face® gibt es online unter:
The North Face Journal: http://thenorthfacejournal.com
Internet: http://eu.thenorthface.com
Facebook: http://www.facebook.com/thenorthface.europe
Twitter: http://twitter.com/TheNorthFace.EU

Bilder & Quelle: The North Face